RJL Micro & Analytic
NANOPHOTON hochauflösende konfokale Raman-Mikroskopie

«Die Revolution in der chemischen Bildgebung»

Raman-Mappings geben einen präzisen Aufschluss über Art und Verteilung der chemischen Verbindungen auf Ihrer Probe.
Dank der neuartigen Scan-Technologie von Nanophoton sind die Messergebnisse in kürzester Zeit verfügbar.

Marker grau

NANOPHOTON Ramanmikroskope

 

 

 

 

 

 

 

Nanophoton

 

NANOPHOTON hat die gängige Raman-
Spektroskopie zu einem bildgebenden
Verfahren weiterentwickelt. Mit dem
innovativen Konzept können chemische
Verteilungskarten innerhalb weniger
Minuten aufgenommen werden.

 

 

 

 

 

 

Marker grau

Weiterführende Links

 

 

 

 

  • Nanophoton Corporation im Internet  www.nanophoton.jp
  • Anwendungsgalerie RAMANtouch  www.nanophoton.jp
  • Beauftragen Sie unser akkreditiertes
    Prüflabor mit Ihren Proben
    Analysenservice

 

Marker grau

Modelle und Zubehör

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

RAMANtouch
hochauflösendes konfokales Raman-Mikroskop

 

 

LIBcell
gasdichte Messzelle zur Analyse von Li-Batterien

 

 

RAMANtouch

 

 

LIBcell

 

 

 

 

Speckle Reducer

 

Z-Polarisator

 

 

 

 

Speckle Reducer

 

Z-Polarisator

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Spezifikationen

 

 

PDF-Dateien zum Herunterladen

 

  • Laser 532 nm und/oder 785 nm
  • Spektrometer mit 500 mm fokaler Länge
  • Linien- und Punktbeleuchtung umschaltbar
  • drei motorisierte optische Gitter
  • Auflösung 350 nm (XY), 1000 nm (Z)
  • optionale Touchscreen-Bedienung per iPad
  • RAMANplus für rauhe Topographien

 

  • Nanophoton Raman-Technologie (2.9 MB)  Nanophoton_Raman11.pdf
  • RAMANtouch Performance (900 kB)  RAMANtouch_Performance.pdf
  • RAMANtouch Bedienung (600 kB)  RAMANtouch_Brochure.pdf
  • RAMANplus Broschüre (1.9 MB)  RAMANplus_Brochure.pdf
  • LIBcell Broschüre (1 MB) LIBcell_Brochure.pdf
  • Specke Reducer (1 MB)  Specklereducer.pdf
  • Z-Polarisator (1.2 MB)  Zpolarisator.pdf

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Marker grau

Nanophoton macht den Technologiesprung

 

 

 

 

 

Linienbeleuchtung und Strahlablenkung

Punktbeleuchtung und Bühnenbewegung

Bei konventionellen Raman-
Geräten erweist sich vor allem
die Aufnahme chemischer
Verteilungen als Flaschenhals
der Methode. Die punktuelle
Messung durch Bewegung
der Probenbühne ist langsam
und erlaubt kaum Durchsatz.

 

Durch die Entwicklung einer
neuartigen Linienbeleuchtung
kombiniert mit einer innovativen
Strahlablenkung gelingt es ein
komplettes Mapping innerhalb
kürzester Zeit aufzunehmen.
Gegenüber anderen Raman-
Systemen wird die Messung
bei Nanophoton um Faktor
300 bis 600 beschleunigt.

 

Nanophoton-Raman

herkömmlicher Ansatz

 

 

 

 

 

Marker grau

Vorteile

 

 

 

 

  • gleichzeitige Akquisition
    aller Spektren auf der
    beleuchteten Linie,
    dadurch bis 10 000
    Spektren / min
  • schnelles chemisches
    Mapping, beschleunigt
    um Faktor 300 bis 600
    gegenüber Raman
    mit Punktbeleuchtung
  • laterale Auflösung
    von 350 nm garantiert
  • einfachste Handhabung,
    Laser und optische Gitter
    werden vollautomatisch
    justiert
  • hochmoderne intuitive
    Software, optionale
    Bedienung per iPad

 

 

 

 

© RJL Micro & Analytic GmbH, Im Entenfang 11, 76689 Karlsdorf-Neuthard, Deutschland (2007-17) - Impressum - Sitemap

 

Akkreditiertes Prüflabor Aspex Bauteilsauberkeit Bruker microCT E2V EDX Gunshot Residue GSR In-Vivo ISO-16232 ISO-17025 ISO-4405 ISO-4406 ISO-4407 Kubtec Laser-Mikroskopie Materialbestimmung Micro-CT MicroQuick Mikro-CT Mikrotomographie Millbrook MiniSIMS Nano-CT Nanotomographie Nanophoton Ölreinheitsanalyse Partikelanalyse Partikelscanner Partikeltypisierung PSEM Radiographie Rasterelektronenmikroskopie Raman-Mikroskopie REM Restschmutzanalyse Restschmutzbestimmung Röntgenanalyse Röntgeninspektion SAI Sauberkeitsanalyse SEM-EDX SGX Sensortech SIMS-TOF SkyScan South Bay Technology Stahleinschlussanalyse Technische Sauberkeit Time-Of-Flight VDA-19 Zerstörungsfreie Prüfung