ONLINE-BASISKURS

Sauberkeitsanalyse nach VDA 19.1 & ISO-16232
TEIL 1
Standardisierte Analyse der Bauteilsauberkeit

Jede normgerechte Sauberkeitsanalyse besteht aus drei Schritten (siehe Abbildung). Zunächst werden die Restschmutzpartikel mithilfe einer Flüssigkeit von der Bauteiloberfläche extrahiert. Im zweiten Schritt wird die Flüssigkeit gefiltert und die Partikel werden auf eine Filtermembrane appliziert. Im dritten und letzten Schritt wird die Membrane analysiert, um Masse, Anzahl, Größe und den Typ der Partikel zu bestimmen.

Analyse der technischen Sauberkeit in drei Schritten nach VDA-19.1 und ISO-16232

de_DEDE
en_USEN de_DEDE