COXEM TABLETOP & KOMPAKT SEM-EDX

Hervorragende Auflösung & Ausstattung zu einem attraktiven Preis
Tabletop-SEM EM-30 Plus
Tischgerät mit höchster Auflösung
Coxem-EM-30-Plus
Spezifikationen
  • beste Auflösung 5 nm (optisch)
  • wahlweise Wolfram- oder CeB6-Filament
  • variable Hochspannung 1-30 kV
  • SE- und BE-Detektor
  • Vergrößerung bis 150.000-fach
  • XYT-Stage motorisiert 35 mm x 35 mm x 45°
  • Z-Stage manuell 45 mm
  • größte Probe ∅ 70 mm
  • EDX-Detektor (Oxford, Bruker)
  • Niedervakuum-Modus
  • Joystick
  • Bildgröße bis 5120 x 3840 px (TIF, BMP, PNG, JPG)
Tabletop-SEM EM-30
Tischgerät zu kleinstem Preis
Coxem-EM-30
Spezifikationen
  • beste Auflösung 20 nm (optisch)
  • Wolfram-Filament
  • variable Hochspannung 1-30 kV
  • SE- und BE-Detektor
  • Vergrößerung bis 100.000-fach
  • XYT-Stage motorisiert 35 mm x 35 mm x 45°
  • Z-Stage manuell 45 mm
  • größte Probe ∅ 70 mm
  • EDX-Detektor (Oxford, Bruker)
  • Bildgröße bis 5120 x 3840 px (TIF, BMP. PNG, JPG)
Compact-SEM CX-200 Plus
Kleines Laborgerät für große Proben
Coxem-SEM-EDX-CX-200
Spezifikationen
  • beste Auflösung 3 nm (optisch)
  • Wolfram-Filament
  • variable Hochspannung 1-30 kV
  • SE- und BE-Detektor
  • Vergrößerung bis 300.000-fach
  • XYT-Stage motorisiert 60 mm x 60 mm x 90°
  • Z-Stage motorisiert 55 mm
  • größte Probe ∅ 160 mm
  • EDX-Detektor (Oxford, Bruker)
  • zusätzliche Ports für EBSD, STEM, Cooling Stage, etc.
  • Niedervakuum-Modus
  • Bildgröße bis 5120 x 3840 px (TIF, BMP. PNG, JPG)

Coxem ist ein junger, innovativer Hersteller von hochauflösenden SEM-EDX-Kompaktgeräten aus Korea. Die Geräte überzeugen durch eine hervorragende Auflösung und eine Ausstattung, die man sonst nur von großen Laborgeräten gewohnt ist. Und das alles zu einem attraktiven Preis.

Die Technologie von Coxem ist ab sofort auch in Deutschland erhältlich und wird von uns exklusiv vertrieben.

Downloads
Weiterführende Links
Technologie
Höchste Auflösung

Die neu entwickelte Elektronenoptik des EM-30 Plus erreicht eine deutlich höhere Auflösung (5 nm). Die Folge: gestochen scharfe Bilder bei 100.000-facher Vergrößerung.

Variable Hochspannung

Durch Bildgebung bei niedriger Beschleunigungsspannung werden auch feinste Strukturen auf der Oberfläche sichtbar (Hochspannung 1-30 kV).

Niedervakuum-Modus

Über die Restluft-Moleküle des Niedervakuums können isolierende Proben entladen und ohne Beschichtung mikroskopiert werden (Druck 1-100 Pa).

Sie haben die Wahl

Coxem bietet neben der klassischen Wolfram-Technologie auch Strahlerzeugung durch CeB6-Filamente. Wolfram-Kathoden sind weit verbreitet und sehr ausgereift. Die Filamente können mit wenigen einfachen Handgriffen durch den Benutzer selbst getauscht werden. CeB6-Filamente bieten eine längere Lebensdauer und höhere Strahlintensität, was bei der Bildgebung mit niedrigen Spannung ein Vorteil sein kann. Allerdings sind die Filamente wesentlich teurer und in der Regel nicht durch den Anwender zu tauschen.

Nutzerfreundliche Bedienung
Intuitive Steuerung

Steuerung von Vergrößerung und Fokus sowie XY-Navigation durch 3D-Multifunktions-Joystick

Einfache Navigation

Farbbild-Kamera über der Probenbühne, Navigation auf der Probe durch Klicken

Großformat-Scan

Automatische Abbildung großer Probenbereiche durch zusammengesetzte Einzelbilder (hochaufgelöstes Mosaik)

Material- & Elementanalyse
Oxford AZtecOne EDX

X-Act Röntgen-Elementspektrometer, thermoelektrisch gekühlter Silicone-Drift Detektor (SDD), Auflösung 133 eV bei Mn(K), sensitiv ab Z=5 (Bor), inklusive AZtecOne-Softwarepaket

Bruker Quantax EDX

XFlash 6 Röntgen-Elementspektrometer, thermoelektrisch gekühlter Silicone-Drift Detektor (SDD), Auflösung 129 eV bei Mn(K), sensitiv ab Z=5 (Bor), inklusive Esprit Compact-Softwarepaket

Zubehör
In-situ Probenkühlung

Peltier-Probenkühlung bis -25°C zur mikroskopischen Abbildung biologischer und flüssiger Präparate im Vakuum

STEM-Modul

Modul für Raster-Transmissionsmikroskopie (STEM), BF- und DF-Sensor, inklusive Halter für bis zu vier TEM-Netze

Leitfähige Beschichtung

Sputter für Au, Pt und andere Targets, Ionisierungstrom variabel 0-9 mA

de_DEDeutsch
en_USEnglish de_DEDeutsch